Wir erstellen aussagekräftige Informationspakete. Dies ist vor allem im Hinblick auf die Kommunikation mit den Kapitalgebern ein wesentlicher Aspekt einer wertorientierten Unternehmensführung.

Dobler_Lambert FinanzkommunikationDie Qualität der Beziehungen zwischen den Unternehmen und den Kreditinstituten hat sich im Zeitverlauf gewandelt. Dies trifft in besonderem Maße auf die Belange der kleinen und mittelständischen Unternehmen zu. Die Erlangung von Neuengagements bzw. die Ausweitung von Kreditlinien wird immer problematischer. Einer der Hintergründe ist im zunehmenden Risikodenken der Kreditinstitute zu sehen. Die Anforderungen an die einzureichenden Informationen nehmen zu.

Eine Informationsbasis, welche den Ansprüchen der Kreditinstitute und denen der Unternehmer gerecht werden kann, umfasst
- eine Vergangenheitsanalyse in Form der Jahresabschluss-/Unternehmensanalyse,
- eine Darstellung der prognostizierten Entwicklung in Form der betrieblichen Planrechnung und
- eine laufenden Kontrolle und Abweichungsanalyse in Form des Berichtswesens.

Wir bereiten die notwendigen Informationen so auf, dass auch der Unternehmer selbst einen hohen Informationsgewinn hieraus ziehen kann. Auf Wunsch präsentieren wir die Ergebnisse im Banktermin.

Download der Themen-Präsentation