Die Finanzbuchhaltung spiegelt die aktuelle Lage Ihres Unternehmens wieder und dient Ihnen somit als wichtiges Steuerungsinstrument.

Um zu einem optimalen Ergebnis zu kommen bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten an.

Verbuchung der Belege bei uns - Anlieferung der Belege in sogenannten Pendelordnern:
Bei dieser klassischen Variante sammeln Sie die Belege monatlich oder in einem abweichenden Turnus Ordnern und reichen diesen bei uns zur Verbuchung ein. Die Rückgabe der Belege erfolgt nach deren Verbuchung.

Dobler_Lambert FinanzbuchhaltungVerbuchung der Beleg bei uns - Belege werden elektronisch zur Verfügung gestellt:
Die DATEV eG bietet die Möglichkeit über gesicherte Verbindungen Belege, die bei Ihnen eingescannt wurden, über das DATEV Rechenzentrum für uns in der Kanzlei zur Verbuchung bereitzustellen. Die Belege verlassen Ihr Unternehmen nicht. Über das Rechenzentrum haben Sie darüber hinaus einen ständigen Zugriff auf Auswertungen.

Verbuchung der Belege in Ihrem Unternehmen:
Hierbei richten wir in Ihrem Unternehmen mit Softwareprodukten der DATEV eG oder auf Ihrer eigenen Software eine Systematik ein, die es Ihnen und Ihrem Personal erlaubt eine aussagekräftige und rechtssichere Finanzbuchhaltung zu erstellen. Selbstverständlich unterstützen wir Sie bei Fragen jederzeit.

Sprechen Sie uns an. Wir finden die für Ihr Unternehmen passende Variante.